Tolle Herbstwanderung

 

20151018_143456

 

Am Sonntag, dem 18. Oktober 2015 hatte LiStE eine Herbstwanderung organisiert. Start war um 14.00 Uhr am Dorfpaltz in Elsheim. Von dort aus ging es zum Babo Häuschen, an dem es eine erste Weinprobe gab. Jörg Krug vom Weingut 11.000 Mägde Mühle erklärte die Geschichte des Babo Häuschens, landläufig auch Trullo genannt. Von dort aus ging es zum Tempelchen, wo uns das Gemeinderatsmitglied Stephan Glöckner Weine aus der kleinsten ortsansässigen Weinlage, dem Elsheim Tempelchen, anbot. Auch er erklärte uns den historischen Hintergrund der Weinlage, des Windhäuser Hofes und des Tempelchens. Über die Quelle Weidenborn ging es zum Adam-Elsheim-Tisch unterhalb des Hiebergs. Dort hatten die Winzer Cramer, Eppelmann und Posthof Doll & Göth neben Worscht, Weck und Woi auch ein kleines Lagerfeuer mit Glühwein bereit gestellt. Denn: es war schon ganz schön frisch. Aber es blieb trocken und so hatten die ca. 30 Wanderer bei toller Stimmung einen wunderbaren Nachmittag mit einem tollen Ausblick.